"Achtsamkeit" ?

Dabei erlebe ich, dass der Begriff oft anders als in seinem ursprünglichen Sinn verwendet. Wir gehen „achtsam“ miteinander um. Das ist erstrebenswert und sicher ein Effekt dieser Methode.

"Awareness" drückt - nach meinem Gefühl wesentlich klarer aus, was gemeint ist. Das "Gewahrsein" des jeweils Gegenwärtigen. Ob es gerade verschiedene Stimmen / Gedanken in meinem Kopf sind, eine Empfindung - irgendwo in meinem Körper oder die Wut im Gespräch mit meinem Gegenüber. 

Kürzlich entdeckte ich ein wunderbares Video von Yongey Mingyur Rinpoche zum Thema "Meditation, Mindfulness, Awareness". Ihm schmunzelnd zuzuhören und zu sehen, war mir eine Freude, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. 

Zurück